EHS Manager/in bzw. Fachkraft für Arbeitssicherheit

Stellennummer

reh24_001-07

Ort

37327 Leinefelde

Allgemeine Beschreibung

Für ein international tätiges Unternehmen aus der Automobilzulieferindustrie suchen wir in Leinefelde zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

EHS Manager/in bzw. Fachkraft für Arbeitssicherheit

Ihre Aufgaben

  • Wahrnehmung der Aufgaben für Fachkräfte für Arbeitssicherheit gemäß 6, 9 sowie 10 ASiG und den Vorschriften der DGUV
  • Beratung des Standortmanagements, Mitarbeit, Umsetzung. Kontrolle und Weiterentwicklung des EHS-Systems sowie des Brandschutz- und Energiemanagements in Abstimmung mit den entsprechenden Zentralfunktionen
  • Betreuung der internen und externen Audits und Zertifizierungen nach DIN ISO 14001 Umweltmanagement und DIN ISO 50001 Energiemanagement
  • Proaktiver und sichtbarer Ansprechpartner im Bereich EHS durch regelmäßige Begehungen und Interaktion mit den Mitarbeitern und Vorgesetzten
  • Entwicklung, Implementierung und kontinuierliche Verbesserung von Prozessen im Rahmen des Arbeitsschutzmanagements
  • Durchführung von Risikoanalysen zur Prüfung der Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen
  • Training und Beratung der Führungskräfte sowie Durchführung von Schulungen und Unterweisungen
  • Koordination der Beauftragten (Umweltschutz/Abfall, Gefahrgut, Brandschutz)

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung an einer Fachschule (z.B. staatlich geprüfte/r Techniker/in) oder eine abgeschlossene mindestens 3-jährige fachbezogene Berufsausbildung und entsprechende mehrjährige Berufserfahrung
  • Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • mehrjährige Berufserfahrung im Arbeitsschutzmanagement nach ISO 45001 in einem produzierenden Industrieunternehmen sowie Kenntnisse im Brandschutz oder Feuerwehr
  • gute IT- und Englischkenntnisse, Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung
  • Bereitschaft Verantwortung für die Arbeitssicherheit und den Umweltschutz zu übernehmen
  • Fähigkeit, betriebliche Prozesse zu planen, vorzubereiten und zu organisieren

Das Angebot

  • Bezahlung nach IG-Metall-Tarif
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • 30 Tage Urlaub
  • JobRad
  • wertschätzendes Miteinander
  • kostenloses Wasser
  • betriebliche Altersvorsorge
  • kostenlose Parkplätze
  • Möglichkeit auf mobile Arbeit/Homeoffice

Vergütung

  • ab 55.000 € p. a., abhängig von Qualifikation und Erfahrung

Sie erkennen Sie in dieser Herausforderung wieder?

Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen, idealerweise per E- Mail an bewerbung@rejo-personalberatung.de oder nutzen Sie unser Registrierungsformular. Schriftliche Bewerbungen können nicht bzw. nur gegen einen frankierten Rückumschlag zurück gesendet werden.

ReJo Personalberatung | Weimar | +49 3643 4318 12 |
ReJo © 2024 | AGB's, Impressum und Datenschutz