Wirtschaftsinformatiker (m/w/d) für Leitungsfunktion an einer Hochschule

Stellennummer

rle24_003-05

Ort

99425 Weimar

Allgemeine Beschreibung

Seit fast 15 Jahren unterstützen wir unsere Mandanten bei der dauerhaften Besetzung offener Stellen. Aktuell suchen wir eine Führungspersönlichkeit in Weimar, die sich um Administration, Koordination und Weiterentwicklung der des ERP-Systems kümmert.

Stellen Sie sich der Herausforderung als

Wirtschaftsinformatiker (m/w/d) für Leitungsfunktion an einer Hochschule

Ihre Aufgaben

  • Leitung des dreiköpfigen Teams des ERP-Kompetenzzentrums
  • Operative Projektsteuerung sowie Koordination der Gremienarbeit im Hochschulverbund
  • Dokumentation und Sicherstellung des planmäßigen Projektfortschritts sowie regelmäßige Berichten an die Steuerungsgremien
  • Qualitäts- und Schnittstellenmanagement zwischen allen Beteiligten
  • Koordination hochschulübergreifender Berichts- und Dokumentationspflichten gegenüber Landesbehörden und Wirtschaftsprüfer
  • Koordinierung der Anpassung der zugrundeliegenden Prozesse und Richtlinien
  • Verantwortung für den fachlichen 2nd-Level-Support sowie das Release- und Testmanagement im Betrieb des MACH-ERP-Systems
  • Zentrales Vertragsmanagement sowie Mitwirkung bei der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
  • Unterstützung bei der Optimierung von Prozessen
  • Konzeption und Realisierung von Maßnahmen im Veränderungsmanagement
  • Durchführung von Arbeitsgruppen und Workshops

Ihr Profil

  • Master oder Diplom in Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung (z. B. Bachelor mit entsprechender Berufserfahrung)
  • Führungskompetenz und -erfahrung, Prozess- und Serviceorientierung
  • Berufserfahrung in der Projektsteuerung, der Geschäftsprozessanalyse und -optimierung
  • Erfahrung mit Einführung und Betrieb von ERP-Systemen, idealerweise in der öffentlichen Verwaltung
  • Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft innerhalb Thüringens

Das Angebot

  • ausgezeichnete Work-Life-Balance
  • spannendes, herausforderndes Aufgabengebiet im Hochschulsektor
  • unbefristet Festanstellung
  • Vergütung nach TV-L bis Entgeltgruppe 13
  • flexible Arbeitszeiten
  • mindestens 25 % mobiles Arbeiten möglich
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheitsförderung
  • eigene Kantine
  • eigene Kinderbetreuung

Vergütung

  • E 13 TV-L

Sie erkennen Sie in dieser Herausforderung wieder?

Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen, idealerweise per E- Mail an bewerbung@rejo-personalberatung.de oder nutzen Sie unser Bewerbungsformular. Schriftliche Bewerbungen können nicht bzw. nur gegen einen frankierten Rückumschlag zurück gesendet werden.

ReJo Personalberatung | Weimar | +49 3643 4318 12 |
ReJo © 2024 | AGB's, Impressum und Datenschutz