Assistenzarzt (m/w/d) Orthopädie, Unfallchirurgie

Stellennummer

rmä24_007-06

Ort

Gera

Allgemeine Beschreibung

"Nicht der Besten, die Richtigen sind unser Ziel." Wir als Ansprechpartner für professionelle Ärztevermittlung haben es uns insbesondere im Bereich der Fach -und Führungsebene zur Aufgabe gemacht, gemäß unserem Leitspruch die passenden Kandidaten und Positionen zusammen zu bringen.

Unser Mandant ist ein kommunales Krankenhaus der Regelversorgung im Raum Gera. In der Klinik werden alle Operationen und eine entsprechende Versorgung aller Verletzungen auf dem Gebiet der Unfallchirurgie einschließlich Verletzungen an der Wirbelsäule und am Becken durchgeführt.

Schwerpunkt der Klinik ist zudem die orthopädische Chirurgie. So erfolgen in hoher Frequenz Eingriffe aus dem Bereich der Knie- und Hüft- und Schultergelenksendoprothetik, korrigierende Eingriffe bei Knie- und Fußdeformitäten, arthroskopische rekonstruktive Operationen an Schulter- und Knie- und oberen Sprunggelenken sowie die operative Behandlung degenerativer Wirbelsäulenerkrankungen (HWS und LWS).

Der Chefarzt der Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie steht verfügt über die Subspezialisierungen der speziellen Unfallchirurgie und der speziellen orthopädischen Chirurgie und ist zudem zertifizierter Fuß- und Kniechirurg. Die Klinik verfügt über täglich zwei Operationssäle.

 

Für diese Klinik suchen wir einen

Assistenzarzt (m/w/d) Orthopädie, Unfallchirurgie

Ihre Aufgaben

  • medizinische Versorgung unserer stationären und ambulanten Patienten
  • OP-Assistenz, Planung und Durchführung von -Operationen entsprechend dem Ausbildungsstand unter fachärztlicher Aufsicht
  • Besetzung der Notfallambulanz und Teilnahme am Bereitschaftsdienst nach Einarbeitung in -Zusammenarbeit mit der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, und Gefäßchirurgie

Ihr Profil

  • Sie verfügen über die deutsche Approbation als Arzt (m/w/d)
  • Sie sind Arzt in Weiterbildung (m/w/d)
  • Sie sind eine aufgeschlossene Persönlichkeit mit Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Patientenorientierung

Das Angebot

  • Vergütung nach Tarifvertrag Ärzte / VKA (Marburger Bund)
  • 31 Tage Urlaub, 5 Weiterbildungstage
  • weitere Zulagen, einschließlich betrieblicher, arbeitgeberfinanzierter Altersvorsorge
  • freiwillige Mitarbeiterbeteiligung (Jahresbonus)
  • vielseitiges internes und externes -Weiterbildungsangebot mit großzügiger Übernahme von Weiterbildungskosten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und ggf. vorübergehende Unterbringung in kostengünstigen Wohnungen / Gästezimmern auf dem Klinikgelände
  • bei Bedarf Bereitstellung eines Kindergartenplatzes unmittelbar am Klinikum
  • verkehrsgünstige Lage durch direkte Autobahnanbindung A 4
  • Bildungsangebot vor Ort: alle weiterführenden Schulen, staatl. Studienakademie, berufliches Schulzentrum
  • Folgende Weiterbildungsermächtigungen liegen vor bzw. wurden beantragt:
  • Volle Weiterbildungsbefugnis Facharzt Allgemeinchirurgie / Verbundbefugnis (6 Jahre nach WBO 2005)
  • Volle Weiterbildungsbefugnis Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie nach WBO 2020 beantragt (ehemals 5 Jahre nach WBO 2005 vorliegend)
  • 18 von 24 Monaten Weiterbildungsbefugnis Spezielle Unfallchirurgie nach WBO 2020 beantragt (ehemals 24 von 36 Monaten nach WBO 2005 vorliegend)
  • 18 von 24 Monaten Weiterbildungsbefugnis Spezielle Orthopädische Chirurgie nach WBO 2020 beantragt

Vergütung

  • Vergütung nach Tarifvertrag Ärzte / VKA (Marburger Bund)

Haben Sie Interesse an dieser spannenden Herausforderung?

Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen, idealerweise per E- Mail an kathrin.zahlten@rejo-personalberatung.de oder über unser Registrierungsformular.  Schriftliche Bewerbungen können nicht bzw. nur gegen einen frankierten Rückumschlag zurück gesendet werden.

ReJo Personalberatung | Weimar | +49 3643 4318 12 |
ReJo © 2024 | AGB's, Impressum und Datenschutz